Kurse - Seminare

Programm  2 0 1 7

Liebe Besucher/-innen dieser Seite -

das Neue Jahr empfängt uns mit längeren Lichtzeiten, aufmunternden Sonnenstrahlen und vielleicht guten Vorsätzen, die wir in melancholischen Anflügen für das Jahr 2017 gefasst haben...........oder nicht?!                                                              Wohlwissend, dass sich die Lebenslinien ihren Weg selbst suchen und wir ihnen folgen - manchmal auch mit Pferden !

29.Januar 2017 von 11.00 - 14.00 Uhr starten wir mit dem 1.Mitmach-Hoftag im neuen Jahr ! Allmählich wieder behutsames "Muskeltraining" organisieren; Frischluft schnuppern; Pferde putzen; Zubehör überprüfen und auf Hochglanz bringen..............genauso wie uns selbst danach ! Bei mitgebrachten Keksen, heißen Getränken und Gedankenaustausch lässt's sich besser werkeln !

 

Auch am 12.Februar 2017 und am 5.März 2017 gibt es erneut Gelegenheit dazu, sich aktiv bei den Hofarbeiten rund ums Pferd zu beteiligen; jeweils von 11.00 - 14.00 Uhr . Wir freuen uns über mitgebrachte Nascherein zu unseren vorbereiteten Heißgetränken - Anmeldungen bitte stets spätestens bis 3 Tage vorher .

 

Der 18. / 19. Februar 2017 steht im Zeichen der eigenen Beweglichkeit und deren Schulung - behutsam, entspannt und nachhaltig mit der Feldenkrais-Methode, angeleitet von Marion Abt, Göttingen. Die Einheiten beginnen an beiden Tagen um 10.00 Uhr und dauern bis 12.45 Uhr. Anmeldungen sind bis spätestens am 6.Februar 2017 bei uns sowie bei Marion Abt möglich.

 

Am 5.März 2017 findet nun der 3.Mitmach-Hoftag statt...............Vielleicht auch (je nach Wetterlage) allmählich die ersten Pferdeeinheiten - wir werden sehen !?

 

Das Osterfeuer am 17.April 2017 ist ein traditionelles Ritual auf dem Quellentalhof. Gemeinsam die Wintergeister zu vertreiben - von 16.00 - ca. 19.00Uhr bei heißen Getränken, passendem Buffet (von euch mitgebracht), die nächsten Wochen planen, Termine vereinbaren und über das Wetter, Ostereier und die Pferde plauschen und fachsimpeln......wir freuen uns auf euch ! Auch hier bitten wir um rechtzeitige Anmeldung.

 

Im April haben wir wieder das Seminar Führen & Leiten, Teil I vorgesehen und in Kooperation mit der VHS Werra-Meissner den 22./23.April 2017 angeboten.

Anmeldungen sind bis 13.April 2017 bei uns sowie der VHS möglich.

Die Pferde spiegeln uns in unserem Verhalten, der Haltung und unserem bewussten ( sowie unbewusstem) Ausdruck - ein Lernfeld von ungeahnten Möglichkeiten,an unserer Persönlichkeit zu feilen, zu reflektieren und vor allem : zu reifen !


 

Der 10. und 11.Juni 2017 stehen im Zeichen der eigenen Gesundheit & Bewegung. Da Pfingsten in 2017 gleich zu Beginn des Juni-Monats liegt, folgen wir am anschließenden Wochenende mit dem Wunsch, die eigene Gesundheit in den Mittelpunkt zu stellen - als reitender Mensch mit der Idee, sich besser zu ordnen, feiner auf die Pferde eingehen zu können und ihre Bewegungen und Signale umzusetzen in aktive Hilfen, die die Pferde wirklich "verstehen". Ganz nebenbei erreichen wir eine bessere Haltung, Beweglichkeit und Aufrichtung - wär das auch etwas für Sie / dich?     In Kooperation mit der VHS Werra-Meissner können sich Interessierte dort sowie bei uns anmelden - spätestens bis zum 29.Mai 2017.                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                



Die erste Frühaufsteher - Erlebniswanderung startet am 2.Juli 2017 - wie es schon die Bezeichnung verdeutlicht : wir treffen uns um 7.00Uhr morgens und erkunden mit unseren vierbeinigen Kollegen/-innen die Region ! Im Anschluss wartet ein opulentes Frühstück auf die Menschen, nachdem die Pferde versorgt wurden.

Anmeldungen sind bis spätestens 21.Juni 2017 erforderlich.

 

 

Am Wochenende 8. / 9.Juli 2017 findet der 2.Teil Führen & Leiten statt. In diesen 2 Tagen steigen wir in die feinere Pferdesprache ein, werden klar und differenziert und sehr individuell mit den verschiedenen Pferd-Persönlichkeiten kommunizieren...............vielleicht auch mit den Menschen ?!Anmeldung über uns oder die VHS Werra-Meißner bis 28.Juni 2017

 

 Zum Abschluss der hessischen Sommerferien werden wir uns zum alljährlichen Sommerfest am 12.August 2017 zusammenfinden .....................mit einladendem Buffet, an unserem idyllischen Bach Mülmisch und am Lagerfeuer oder beim Schwof mit bester Musik. 

Die Einladungen werden rechtzeitig versandt.


 

Königinnen und Könige sind schon immer mit einem "Höckerchen" auf's Pferd gestiegen !           Sind diese damals auch schon von der anderen Seite in den Sattel gestiegen?

 

 

 

Am 9.September 2017 treffen wir uns zu der Dämmerung - Erlebniswanderung , die um 19.00Uhr beginnt und mit einem zünftigen Grillen am Lagerfeuer abschließt, damit der "erarbeitete" Hunger angemessen gestillt wird - wir freuen uns auf Anmeldungen bis spätestens 30.August 2017.

 

 

 

Der September widmet sich noch einmal dem wichtigen Thema : Gesundheit & Bewegung, Teil 2 am 23. / 24.September 2017. Wenn sich wieder über das Jahr eingefahrene Bewegungsmuster eingeschlichen haben, die den Alltag erschweren, die Übungen mit dem Pferd nicht wie gewünscht erfolgen oder eine Körperseite etwas hakt...............dann ist es das richtige Seminar. Anmeldungen bitte bei uns sowie der VHS Werra-Meißner bis 13.September 2017.

Entspannung pur.......oder ?! Wann legen sich Pferde zum Schlafen und wieviel Stunden am Tag ?

Am 21. u. 22.Oktober 2017 setzen wir die Inhalte der Tagesseminare von Führen & Leiten mit Teil 3 fort und schulen unsere feinen Signale, Wahrnehmungen und inneren Haltungen - die Pferde spiegeln ohne Vorbehalte, wo wir stehen. Anmeldungen bei der VHS Werra _ Meißner und bei uns bis 11.Oktober 2017.

 

 

 Der 5.November 2017 dient zum behutsamen Wintertraining mit abwechslungsreichen Aufgaben, die in der dunkleren Jahreszeit den Pferden (und Menschen) leichtes Training vermittelt - und Freude miteinander ! Anmeldungen sind bei uns bis 1.November 2017 erwünscht.

.........dann sieht es vielleicht so elegant, weich und "zuhörend" aus wie auf dem nebenstehenden Bild !

So kann es sich nur entwickeln, wenn alle Sinne beim Pferd und der Aufgabe sind - Pferde spiegeln es umgehend und sofort, wenn wir nicht aufmerksam für sie da sind ! Solcher Umgang entsteht nur über Vertrauen, Vertrauen und immer wieder V e r t r a u e n ! Schau nicht auf die Uhr, wenn du mit dem Pferd arbeitest - ein Leitsatz von Klaus Pfetzing .

Am 19. u. 20. November 2017 unternehmen wir Ähnliches für uns Menschen - dieses Mal mit Hilfe von Marion Abt, Feldenkraislehrerin, die uns für die kühle Jahreszeit in Beweglichkeit, Stabilisierung und physische wie psychische Gesundheit anleitet.                                                                                                                                             Der Feldenkrais-Kurs findet statt am Samstag u. Sonntag von 10.00 - 12.45Uhr .

 

 

 

Der Stalladvent am 10.Dezember 2017 beschließt die Reitsaison des Jahres und lässt uns mit Dank und Respekt an die glücklichen, erfolgreichen und wunderbaren Momente mit den Pferden erinnern; ebenso an die kleinen "Lehreinheiten", die uns die Pferde präsentieren und wir es besser machen könnten hinsichtlich Geduld, Souveränität und Beweglichkeit - klar, eindeutig, ohne Vorbehalte und zugewandt - unsere Lehrmeister !

 

Besondere Termine werden wir stets bekanntgeben oder persönlich mitteilen, wenn es sich um gezielte Angebote handelt - Wünsche von euch / Ihnen, die wir umsetzen können, sind herzliche willkommen.

Wir freuen uns auf ein Wiedersehen mit bekannten, vertrauten Gästen - ebenso auf interessierte neue Menschen, die zu Pferden einen ehrlichen Bezug entwickeln wollen - und sich selbst dabei noch besser kennenlernen !

                                             Die Quellentalhöfer

 

 

 

 

 

 

 

                                                                                                                    

 

Das Quellentalhof-Team - und seine vierbeinigen Mitarbeiter/-innen